Seit ca. 1880 ist unser traditionsreiches Unternehmen tätig in Gewinnung, Aufbereitung und Handel von Rohstoffen.

Begonnen hat alles mit der Aufbereitung lokal verfügbarer, mineralischer Rohstoffe aus Lagerstätten im Taunus und im Westerwald. Seit mittlerweile drei Generationen in Familienbesitz verfügen wir heute über drei Produktions- und Lagerstandorte.

Unsere Kunden schätzen uns als kompetenten Partner mit langjähriger Erfahrung hinsichtlich der Qualitätsanforderungen für die jeweilige Anwendung. Dementsprechend stehen die meisten Rohstoffqualitäten in verschiedenen Granulometrien/Mahlfeinheiten zur Verfügung.

Dem Bedarf unseres breit gefächerten Kundenkreises und der geänderten Rohstoffverfügbarkeit angepaßt, offerieren wir heute eine breite Palette maßgeschneiderter Rohstoffe aus verschiedensten Provenienzen rund um den Globus.

Weltweit werden unsere Rohstoffe unter anderem in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Schweißzusatzwerkstoffe
  • Brems- und Kupplungsbeläge
  • Feuerfeste Produkte und Massen
  • Schleifmittel
  • Stahlwerks- und Gießereihilfsstoffe
  • Metallurgie
  • Glas, Papier, Füllstoffe
  • Keramik, Emaille, Glasuren
  • Futter- und Düngemittel
  • Chemische und Pharmazeutische Industrie

Mit unserer Anlagentechnologie zur Aufbereitung eigener Rohstoffe bieten wir auch Lohnbearbeitungen an wie: Trocknung, Körnung, Mahlung, Siebung, Sichtung, Homogenisierung, Mischung, Entstaubung, Magnetabscheidung, Anreicherung, usw., von Rohstoffen.

Alle Standardrohstoffe stehen in der Regel kurzfristig ab einem unserer Lager zur Verfügung.